Caravaggio. Ein Leben zwischen Glanz und Kerker.

 

 

Das Zeitalter des Barock; Auf der einen Seite Todesangst und das Bewusstsein von Vergänglichkeit alles Irdischen. Auf der anderen Seite Lebenshunger und Streben nach Genuss. Zwischen dieser Polarität pendelt der Mensch.In diese wechselvolle Zeit zwischen Daseinsfreude und Sehnsucht nach Erlösung wird der Maler Caravaggio hineingeboren.

Der Vortrag führt in eine vergangene Zeit, die in ihrer Aktualität zur Gegenwart wird.