Maria und ihre Maler.

Eine überraschende Reise durch die Kunstgeschichte.

 

 

Wie katholisch oder wie evangelisch ist Maria? Diese Frage bezieht sich auf ihre Rolle in der Theologie.

Wie aber wird sie in der Kunst gesehen?

Lukas war der erste. Er hat sie gemalt. Sie, die Mutter Gottes. – Sagt eine Legende. Vom Himmel aus hat Maria sein Bild gesegnet, hat es so beglaubigt. – Sagt eine andere. Beide machen den Evangelisten Lukas zum Maler. Zum ersten Porträtisten der Frau, die in der Kunst viele Gesichter kennt, weil zahlreiche Künstler dem Pinselstrich des Apostels folgten.