Glasfenster der Evangelische Kirche Bad Rappenau

Die Sehnsucht nach Spiritualität und Schönheit in der Malerei.

Die Nazarener

 

Die Wandbilder im Dom zu Speyer oder das Altarbild in der Evangelischen Kirche in Bad Rappenau. Gemeinsam ist den Bildern die Schönheit und die Harmonie von Farbe und Form.

Zu Beginn des 19.Jahrhunderts versammelte sich eine kleine Gruppe von Studenten der Wiener Kunstakademie. Ihr Programm: Die Befreiung der Gesellschaft aus ihrer Rationalisierung und Sinnentleerung und die Rückkehr zum christlichen, deutschen Mittelalter als gültigem Weltbild durch die Malerei.

Der Vortrag geht der Frage nach, ob die Malerei der Nazarener die Kraft in sich trägt Impulse zu geben für eine neue Ästhetik in der Kunst. Und er macht deutlich, wie sehr christicher Glaube nach bildhafter Veranschaulichung und Schönheit strebt. 

Julius Schnorr von Carolsfeld ist bekannt für seine Bibelillustrationen, die heute noch gerne betrachtet werden.